Fehlgeschmackseminar 2018

Fehlaromen oder Bierfehler zu beurteilen und zu erkennen sind sowohl für (Hobby-)Brauer als auch Biermommeliers von entschiedener Bedeutung. Die Braufreunde Berlin e.V. veranstalteten am 10.03.2018 ihr 4. Fehlgeschmackseminar, diesmal im Brauhaus Neulich im Berliner Bezirk Neuköln.

Für mich war es nach der Premiere im Juli 2016 die zweite Veranstaltung, an der ich teilgenommen hatte. Waren in der ersten Veranstaltung noch 25 Fehlaromen zu erkennen, wurde die Menge diesmal sinnvollerweise auf 18 Geschmäcker reduziert, welche in drei Gruppen eingeteilt und unabhängig voneinander verkostet wurden:

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3
Acetaldehyd Lichtgeschmack Buttersäue
DMS Papierartig Caprylsäure (Seife, Kerze, Ziege)
Diacetyl Getreidig Erdig
Essigsäure Isovaleriansaüre (Käsig) Indol (Pferdestall)
Kontamination Schwefelwasserstoff Mercaptan (Abfluss)
Milchsäure Würzig (Nelke) Metallisch

Vorkostung

Verkostet wurden die Proben in einem neutralen Hellen versetzt mit dem Off-Flavor Kit von Siebel, wobei ich im Vergleich zum ersten Seminar das gewählte Bier als malzig süß empfand, bzw. bereits dort eine leichte Diacetyl-Note unterstellte, was mich im Rahmen der Verkostung derweilen auf's Glatteis führte.

Hobbybraukollege Tilo (bekannt auch als JonnyH) führte wie immer sehr detailliert und kompetent durch die 5 stündige Veranstaltung und konnte mit seinem breiten Verständnis jederzeit fachgerecht aufkommende Fragen beantworten. Begleitet wurde das Seminar durch das auf mitlerweile auf 36 Seiten angewachsene Booklet, welches im Gemeinschaftsarbeit von Mitgliedern der Braufreunde Berlin erstellt und sukzessive ausgebaut wird: Hier finden sich zu allen gängigen und auch weniger verbreiteten Fehlaromen allerhand Informationen hinsichtlich Auftreten, Wahrnehmung und Grund, bzw. zu ergreifende Gegenmaßnahmen und Handlungsvorschläge. Abgerundet wurde der Abend im oben genannten Brauhaus Neulich in netter Atmosphäre und tollen Bieren.

Fazit

Eine wirkliche lohnende Veranstaltung zu einen für mein Empfinden kostengünstigen Preis, welche in Deutschland seines Gleichen sucht. Die Präsentation und Durchführung halte ich für höchst professionell, es wird tiefgreifendes Wissen vermittelt und es findet ein reger Austausch von Erfahrungen zwischen den Teilnehmern statt. Bei Interesse bitte die Webseite der Braufreunde Berlin aufsuchen oder direkt unter info@braufreunde.berlin  nach Folgeveranstaltung informieren.

Jörg Schlömer (schloemi)
Jörg Schlömer (schloemi)
Bierenthusiast und ausgebildeter Biersommelier verliehen durch die Doemens Genussakademie (München) und das Bierkulturhaus Obertrum (Österreich) mit dem Prädikat 'ausgezeichnet'. Heimbrauer seit 2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.