Beschreibung

  • Dark Lager gestopft mit Polaris Hopfen. Dunkles untergäriges Bier mit sehr schlankem Körper und dezenten Röstaromen.
  • Bierstil: Dark Lager
  • Brauanlage (Prozess): Braumeister 20 Liter (Infusion)
  • Liter: 24L (23L Hauptguss, 10L Nachguss)
  • Ziel Stammwürze: 13,50° P
  • Alkoholgehalt ca: 5.9vol %
  • BE: 32 IBU
  • Farbe:       61 EBC

5,29kg Schüttung

  •       4140g (78,26%) Pilsener (4 EBC)
  •       690g (13,04%) Münchener (22 EBC)
  •       230g (4,35%) Caramünch II (120 EBC)
  •       138g (2,61%) Carafa Spezial II (1200 EBC)
  •       92g (1,74%) Sauermalz (5 EBC)

Maischplan

  • 10min 45° Einmaischen
  • 10min 55° Einweißrast
  • 40min 63° Maltoserast
  • 30min 72° Verzuckerung
  • 10min 78° Abmaischen

90 Minuten Kochen

  • 90min Polaris (VW) (19.3%, 10g, Pellets, 24.1 IBU)
  • 60min Perle (8.4%, 8g, Pellets, 6.2 IBU)
  • 10min Perle (8.4%, 8g, Pellets, 1.4 IBU)
  • 10min Irish Moos (0%, 4g, Pellets, 0 IBU)
  • 10min Carafa Spezial II (0%, 46g, Pellets, 0 IBU)

gesamt: 32 IBU

Gärführung:

  • Anstellen mit 1.1g/Liter Saflager W34/70 bei 9°C
  • Hauptgärung bei 11-12°C
  • Diacetylrast bei 17-19°C für 3 Tage
  • Während der Diacetylrast gestopft mit 1,5g/l Polaris
  • Karbonisierung in Keg von 5,0g CO2/l
  • Reifung 6-8 Wochen.
Jörg Schlömer (schloemi)
Jörg Schlömer (schloemi)
Bierenthusiast und ausgebildeter Biersommelier verliehen durch die Doemens Genussakademie (München) und das Bierkulturhaus Obertrum (Österreich) mit dem Prädikat 'ausgezeichnet'. Heimbrauer seit 2008.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.